Vom Community & Marketing 2.0 SUMMIT zum Digital Marketing & Media SUMMIT

Die sozialen Medien sind für die digitale Welt nicht mehr wegzudenken. Als digitale Infrastruktur haben sie den Informations- und Meinungsbildungsprozess grundlegend verändert. Die alten Aufmerksamkeits- und Informationshoheiten sind durch neue Beteiligungsformen ergänzt bzw. ersetzt worden. Die sozialen Medien und Netzwerke sind sowohl Wirtszelle als auch Brutstätte für die Verbreitung von Meinungen und Informationen.

In der Konsequenz dürfen die sozialen Medien und ihre Plattformen nicht mehr isoliert bzw. als einzelne Maßnahmenpakete betrachtet werden. Vielmehr muss das partizipative Element Teil der DNA der Leistungs- und Medienkonzepte werden. Zudem muss sich die digitale Welt nahtlos mit der klassischen Medien- und Marketing-Welt verzahnen.

Mit dem Digital Marketing & Media SUMMIT vereint Kongress Media diese Themen seit 2012 in einer Veranstaltung. Als jährliche Anwenderkonferenz zu den Themen Social Media Monitoring, Digital Storytelling und Engagement Management ist der Digital Marketing & Media SUMMIT die Weiterentwicklung vom ehemaligen Community & Marketing 2.0 SUMMIT.